Netzwerk/(W)LAN

Medien

Radio-Interview zum WLAN-Urteil des BGH

(Virtueller) Besuch am Wochenende beim Radiosender Fritz (RBB). Dort habe ich in einem Interview für die gestrige Ausgabe der Live-Sendung „Trackback“ unter dem Titel „Ist mein WLAN nicht mehr sicher?“ einige Fragen zum aktuellen WLAN-Urteil des Bundesgerichtshofes beantwortet.

Fachbeitrag

Internetzugang fuer den Betriebsrat: Ermessen oder doch nicht?

Der Internetzugang für Interessenvertretungen ist selbst im Jahr 2009 (noch) kein Sachmittel, über das sich das Streiten der Betriebsparteien inzwischen erledigt hätte. Es gibt Arbeitgeber, die sich gern des Internet bedienen, um sich zielgruppenadäqat als „hipp“ und fortschrittlich darzustellen, das gleiche Medium trotz seiner zwischenzeitlichen gesetzlichen Verankerung etwa im BetrVG jedoch keineswegs als selbstverständliche Informationsquelle […]

Medien

Private e-Mails am Arbeitsplatz…

…sind ein Risiko für den Betrieb – und für den Job des Mitarbeiters. In einem Interview für einen Beitrag in der heutigen Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten gibt Rechtsanwalt Strunk einige Hinweise zu notwendigen Regelungen beim Umgang mit der betrieblichen IT-Nutzung. Download: Beitrag im Volltext (pdf-Datei)

Fachbeitrag

Diskriminierung des Arbeitnehmers durch Verweigerung des Online-Zugangs

Internet und e-Mail-Kommunikation am Arbeitsplatz sind nicht nur wegen der Dauerbrenner „Privatnutzung“ und „Teilhaberechte von Interessenvertretungen“ mittlerweile ein ständiges Thema zwischen Arbeitgebern und Mitarbeitern. In einem Beitrag für die März-Ausgabe 2008 der Fachzeitschrift „Computer und Arbeit“ (CuA) stellt Rechtsanwalt Strunk eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Berlin vor, das sich mit der Frage zu befassen hatte, ob […]

Seminare&Schulungen

Seminar in Neumuenster: Internetnutzung im Betrieb

Für den Betriebsrat im Friedrich-Ebert-Krankenhaus hat Rechtsanwalt Strunk am 28.11.2007 in Neumünster ein Seminar zur betrieblichen IT-Nutzung durchgeführt.

Fachbeitrag

Anonymes Surfen am Arbeitsplatz: Informationelle Selbstbestimmung vs. Betriebsmittelhoheit

[Beitrag in “COMPUTER UND ARBEIT” – Fachzeitschrift für Betriebs- und Personalräte zu EDV-Einsatz, Mitbestimmung und Datenschutz – November 2006] Der Einsatz von Anonymisierungssoftware beim ›Surfen‹ im Internet wird nicht nur von Datenschützern, sondern auch von Regierungsstellen empfohlen. Kann es da ein Kündigungsgrund sein, eine solche Software auf dem Arbeitsplatz-Computer einzusetzen? Unter Umständen ja – das […]

Fachbeitrag

Voice over IP im Betrieb: Ein rechtlicher Ueberblick

Kostenersparnis, Komfortabilität und vielseitige Nutzungsmöglichkeiten sind Gründe dafür, dass in immer mehr Unternehmen darüber nachgedacht wird, die Telefonanlage auf VoIP umzustellen. In dem Beitrag „Voice over IP — Wenn der Arbeitgeber die Telefonate seiner Mitarbeiter lesen kann“ in der Ausgabe Juli/August 2006 der „Neuen juristischen Internetpraxis“ skizziert Rechtsanwalt Strunk die spezifischen Gefährdungspotenziale, die sich aus […]