Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz

Die folgende Erklärung ist nach dem Telemediengesetz (TMG) verpflichtend und soll Ihnen einen Überblick darüber geben, welche Art von Daten beim Besuch dieser Internetpräsenz von Ihnen erhoben werden, zu welchem Zweck dies geschieht und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden:

  1. Ich erhebe von Ihnen als Homepagebesucher außerhalb technisch bedingter Logfiles überhaupt keine Daten und gebe sie demzufolge auch nicht an Dritte weiter. In den unvermeidlichen Server-Logfiles werden auf Seiten meines Providers automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser von sich aus an mich übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage, die angefragte URL, das Ergebnis der Anfrage (z.B. „Seite nicht gefunden“ oder „OK“), die Menge der übertragenen Daten in Kilobyte (KB). Diese Daten können von mir in der Regel nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.
  2. Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die über den Browser des Nutzers im Endgerät gespeichert werden. Ein Personenbezug ist über diese Cookies nicht herstellbar. Die Cookies werden für Zwecke der Erstellung von nicht personenbezogenen Nutzerstatistiken verwendet. Der Einsatz von Cookies läßt sich durch entsprechende Einstellungen am verwendeten Browser verhindern. Dies kann allerdings im Einzelfall zu Beeinträchtigungen der Seitendarstellung bzw. – funktionalität führen.
  3. Diese Seite nutzt das Akismet-Plugin der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. Mit Hilfe dieses Plugins werden Kommentare von echten Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags. Sie können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, in dem das Kommentarsystem nicht nutzen. Für den Fall Ihres Einverständnisses können Sie zu jedem späteren Zeitpunkt der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft unter support@wordpress.com, Betreff “Deletion of Data stored by Akismet” unter Angabe/Beschreibung der gespeicherten Daten widersprechen.
  4. Selbstverständlich erfassee und speichere ich solche Informationen, die Sie mir von sich aus übermitteln. Das betrifft etwa Namen, E-Mail-Adressen und andere Daten, die Sie selbst mitteilen. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft oder mit anderen Daten abgeglichen. Personenbezogenen Daten, die Sie mir über das Internet mitteilen (z.B. Name, Anschrift oder e-Mail-Adresse) werden ausschließlich zur Korrespondenz mit Ihnen oder für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie mir diese Daten zur Verfügung gestellt haben.
  5. Ihnen steht ein Auskunftsrecht über alle personenbezogenen Daten zu, die ich über Sie gespeichert habe. Ferner haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie die Löschung von nicht mehr benötigten Daten, sofern sich aus anderen gesetzlichen Regelungen nicht eine Pflicht zur Aufbewahrung ergibt. In diesen Fällen steht Ihnen das Recht auf Sperrung der Daten zu.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts: Jan A. Strunk, Lise-Meitner-Strasse 15, 24941 Flensburg.